IKEA Home Planer

IKEA Home Planer 2010 2.03

Raumplaner kostenlos: IKEA-Möbel in der 3D-Wohnung

Der IKEA Home Planer richtet Wohnungen virtuell ein. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Der IKEA Home Planer richtet Wohnungen virtuell ein.

Mit der kostenlosen Software stattet man Küche und Essplatz sowie Schlaf- und Arbeitszimmer mit den Möbeln des schwedischen Herstellers aus.

Alle Möbel an ihrem Platz

In einem ersten Schritt legt man in dem IKEA Home Planer die Maße des Zimmers fest und setzt Türen, Fenster und Heizkörper an den gewünschten Platz. Anschließend wählt man aus dem Katalog von IKEA die entsprechende Einrichtung aus. Betten, Schränke, Kommoden oder Tische arrangiert man nach Belieben. Eine 3D-Ansicht verschafft einen virtuellen Überblick über die neue Einrichtung. Die verwendeten Möbel führt der IKEA Home Planer in einer Liste samt Preisen auf.

Einrichtung via Drag&Drop

Die Einrichtung geht denkbar einfach vonstatten. Alle Elemente sind übersichtlich nach Kategorien geordnet und lassen sich per Drag&Drop nach Wunsch platzieren.

Verbesserungswürdige Optik

Der IKEA Home Planer ist ansprechend aufgemacht. Die Vorschaubilder sind in Fotoqualität verfügbar. Die 3D-Ansichten taugen allerdings nur zur Orientierung und sind verbesserungswürdig.

Fazit: Praktischer Einrichtungsassistent mit technischen Schwächen

Mit dem IKEA Home Planer bekommt man kostenlos einen hilfreichen Einrichtungsassistenten an die Hand. Allerdings hinkt die Software technisch sowie visuell Raumplanungsprogrammen wie Sweet Home 3D hinterher und bietet natürlich nur die Möbelmodelle aus der eigenen Produktion.

IKEA Home Planer

Download

IKEA Home Planer 2010 2.03

Nutzer-Kommentare zu IKEA Home Planer

  • katharina_gruber

    von katharina_gruber

    "Fehlende Möbel und teilweise langsam..."

    Es ist ein sehr tolles Programm, doch die Wohnzimmer- und Badezimmermöbel fehlen... Manchmal ist es bei mir auch nicht d... Mehr.

    Getestet am 29. Mai 2014

  • wolfhaasgong

    von wolfhaasgong

    "Wohnzimmer Möbel fehlen"

    Bis auf die alten Preise und das nicht vorhanden sein von Wohnzimmermöbeln ist es ein tolles Programm. Hier sollte man u... Mehr.

    Getestet am 1. Oktober 2011

  • petziho

    von petziho

    "Nicht zufrieden"

    Es gibt mittlerweile eine neue Version des Küchenülaners, welcher sich aber auf meinen neuen Rechner (Windows7) nicht in... Mehr.

    Getestet am 17. November 2010

  • M1RE

    von M1RE

    "Leider vorgegebene Grundraumstrukturen"

    Wollte einen Raum mit vielen Ecken designen, der eben eine sehr untypische Grundfläche hat.. Dies geht mit diesem Raumpl... Mehr.

    Getestet am 5. August 2009

  • Balcab

    von Balcab

    "Naja"

    Gut gemeinte Software.... doch was nützt sie mir, wenn nicht mal das Standardregal "Billy" vorhanden ist? Ich kann so me... Mehr.

    Getestet am 17. Januar 2008